SILD · Crannog · WHISKY

ist eine einzigartige Rarität, denn nur er reift in kleinen, ausgewählten Holzfässern auf der “The Angel´s Share” im Hafen von List. Dort liegt das Schiff vor Anker. Das raue Sylter Klima und die ständige Wellenbewegung des Kutters bringen eine Aromafülle hervor, die unseren Master Distiller Hans Kemenater ins Schwärmen bringt.
Hinzu kommt die salzige Seeluft, die man bei jedem Schluck Sild Crannog Whisky schmecken kann. Der Whisky kommt mit 48%vol in die Flasche und spiegelt so das herzhafte, strenge Nordseeklima wieder.
Woher kommt nun der Name SILD? Es ist die historische Bezeichnung der Insel Sylt und Ursprungsort dieses einmaligen Whiskys. Was lag also näher, als unserem Whisky den Namen seines Entstehungsortes zu geben. Gerste von Sylt, Wasser von Sylt und die international renommierte Brennkunst der Slyrs Destillerie sind Garant für ein Geschmackserlebnis sylter Art.

 

 

TASTINGNOTE

Farbe:
tiefes Bernstein.

Geruch:
rauchig – ledrig, leichte Vanillenoten, malzig, kühl – salzig, Jod, Seetang, weißer Pfeffer, wirkt in der Nase leicht und doch komplex.

Geschmack:
cremig weich und rund, im Mund salzig, Jod und eine Meeresbrise, deutlicher Malzcharakter,interessantes Spiel von Süße, Salzigkeit und herb würzig.

Nachklang:
im Abgang sehr lang und komplex.

HAFEN VON LIST

NEWS

STORY